Alle Beiträge von Boris Roth

Starkes MTB-Team beim Marathon in Calmbach

Gleich ein komplettes Vierer-Team unserer Mountainbiker ging beim MTB Marathon der Skizunft Calmbach an den Start. Bei einem der schnellsten MTB-Rennen der Region (der Sieger hatte einen Schnitt von fast 32 km/h), waren 3 Runden mit insgesamt ca. 50 km und fast 1000 hm zu bewältigen. Es gingen insgesamt 200 Starter ins Rennen und unsere vier Fahrer Claudia, Arne, Jochen und Boris mitten drin!

CIMG3933CIMG3933Auch von dem während des Rennens einsetzenden Regens ließ sich unser Team den Spaß nicht vermiesen.

In dem starken Starterfeld erreichten wir in unseren jeweiligen Klassen gute Platzierungen: Claudia wurde 7.,  Jochen 10., Arne 17. (nach einem Plattfuß gleich zu Beginn des Rennens und einer großartigen Aufholjagd!) und Boris 42. In der Team-Wertung belegten wir Platz 6.

CIMG4015Unser Dank geht an Klaus Weber, der uns für den Bike-Transport mit seinem Hänger ausgeholfen und so unseren gemeinsamen Renneinsatz ermöglicht hat!

Claudia siegt beim MTB-Rennen in Konz

Erneut eine tolle Vorstellung unserer Mountainbiker! Claudia bestätigt ihre tolle Form beim Mountainbike-Rennen in Konz. Der anspruchsvolle Rundkurs war zwar trocken, aber technisch herausfordernd. Aber Claudia fand auch auf der 150m langen serpentinenreichen Abfahrt – dem „Road-to-Hell-Trail“ – zum Rundenende unmittelbar vor  der Start / Ziel-Passage immer die Ideallinie und siegte vor der Konkurrenz!

10448546_325046294318530_7932298623439329441_o

Nadja siegt beim Bergzeitfahren auf den Sulzberg

Der RC Sulzbach veranstaltete am 29.5.2014 zum vierten Mal das MTB-Bergzeitfahren auf den Sulzberg. Bei dem Rennen galt es auf 4,9 km ca. 160 Höhenmeter zu bewältigen. Gestartet wurden im Einzelstart von der Rampe alle 30 Sekunden.

Mit Nadja und Boris stellten sich zwei Fahrer aus der MTB-Gruppe des RV Badenia dieser Herausforderung. Boris erreichte bei den Senioren Platz 17. Nadja konnte ihre Bergqualitäten noch besser umsetzen: Sie fuhr bei den Damen den Sieg heraus und stand am Ende ganz oben auf Podium! Starke Leistung!

Jonas war verletzungsbedingt als Bildreporter vor Ort: https://flic.kr/s/aHsjYtaGBx Vielen Dank!